Herz-Jesu-Fest


Herz-Jesu-Fest

Am 19. Juni 1675, in der Fronleichnamsoktav, erschien Jesus Christus der Heiligen Margareta Maria Alacoque in Paray-le-Monial, als sie vor dem Tabernakel kniete.

Er zeigte ihr sein Heiligstes Herz mit den Worten:

ein eigenes Fest zur Verehrung meines Herzens begangen werde.

dass Papst Pius IX.

Pius XII. 1956 die Enzyklika "Haurietis aquasBenedikt XVI. 2006 in einem Schreiben an den Generaloberen der Jesuiten eigens erinnerte.

Kommunion des Leibes Christi

mit  einem vollkommenen Ablass versehen (: ).

Der Weltgebetstag zur Heiligung der Priester wird am Hochfest des Heiligsten Herzens Jesu begangen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren