Die Allerseligste Jungfrau hat dem Heiligen Dominikus

 

1. 

Diejenigen, welche meinen Rosenkranz beharrlich beten, erlangen eine besondere Gnade.

 

2.

 

3.

 

4.

 

5. 

Die Seele, welche in rechter Weise durch meinen Rosenkranz ihre Zuflucht zu mir nimmt, geht nicht verloren.

 

6.

 

7.

 

8.

 

9.

Jeden Tag befreie ich aus dem Fegfeuer die Seelen, welche in ihrem Leben die Andacht des heiligen Rosenkranzes beharrlich gepflegt haben.

 

10.

 

11.

Alles, was man mich vermittelst des hl. Rosenkranzes bittet, wird man erhalten.

 

12.

 

13.

bens und in der Stunde des Todes.

 

14.

 

15. 


Leo XIII.

Pius XI

Pius XII.

Johannes XXIII.

Paul Vl. zu beten...

Johannes Paul II.


Ursprung des Rosenkranzgebetes
















 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren