um die Weihe Russlands an Mein Unbeflecktes Herz

Rosenkranzgebet


(jeden Samstag als Mariensamstag begehen; 
)
4. die Weihe an Ihr Unbeflecktes Herz


Bedeutung der Erscheinungen der Muttergottes in Pontevedra

Die Gottesmutter legte ihre Hand auf die Schultern Lucias und zeigte ein von Dornen umgebenes Herz, das sie in der rechten Hand hatte.

Das Jesuskind sagte:


Darauf sagte die Heiligste Jungfrau:

teile mit, ,  

Als ihr am 15. Februar 1926, knapp zwei Monate nach dem Auftrag, das Jesuskind allein im Klostergarten erschien und danach fragte, ob die Andacht zu Seiner Mutter schon verbreitet werde, sprach sie von den Schwierigkeiten, der sie, eine Ordensfrau, bei solch einem Vorhaben, innerhalb der Klostermauern und zum Gehorsam verpflichtet, begegne.

.
Jesus gab ihr zur Antwort: Es ist wahr, dass deine Oberin allein nichts vermag, aber mit meiner Gnade kann sie alles."

Jesus antwortete ihrvorausgesetzt, dass sie im Stande der Gnade sind, wenn sie mich empfangen, ."

erschlossen.

Der Beichtvater Lucias fragte eines Tages nach dem . Lucia gab ihm nach einer inneren Eingebung folgende Antwort Jesu wieder:





3.  gegen ihre Gottesmutterschaft, zugleich mit der Ablehnung, sie als Mutter der Menschen anzuerkennen,




Die

Die ersten Samstage



1. Beichte




3. Rosenkranzgebet


die zu ihrem ewigen Heile erforderlich sind.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren